Zahlungsarten Payment Types GlobalProtec

Allgemeine Geschäftsbedingungen GlobalProtec
globalprotec

Allgemeine Geschäftsbedingungen von GlobalProtec für den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen über www.globalprotec.com

Version 1.0 vom 01. Juli 2013

1. Geltungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln Abschluss, Inhalt und Abwicklung von Verträgen zwischen der GlobalProtec GmbH (nachfolgend GlobalProtec) und ihren Kunden im Zusammenhang mit dem Verkauf von Produkten und Dienstleistungen (nachfolgend Waren genannt) über die Plattform www.globalprotec.com. Hierbei gelten immer auch die AGB der Endanbieter der Waren.

2. Bestellung der Waren

2.1 Pflichten des Kunden
Der Kunde verpflichtet sich, bei der Bestellung der Waren wahrheitsgetreue Angaben zu machen. Personen unter 18 Jahren bzw. nicht voll handlungsfähige Personen bestätigen mit ihrer Bestellung, dass sie die Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters für den Abschluss des entsprechenden Geschäftes haben. GlobalProtec ist nicht verantwortlich für die allfällige Verweigerung einer Lieferung aufgrund von Nicht-Konformität des Kunden mit den Bestimmungen des Endanbieters (z.B. Embargo, Alterslimitierung oder weitere Einschränkungen für den Bezug von Waren). Eine Rückerstattung durch GlobalProtec erfolgt in solchen Fällen nur im Rahmen der vom Endanbieter gewährten Stornierung.

2.2 Passwort
Der Kunde verpflichtet sich, persönliche Passwörter sorgfältig aufzubewahren. Jegliche Haftung von GlobalProtec infolge unsachgemässer oder missbräuchlicher Verwendung von Passwörtern ist ausgeschlossen.

2.3 Aufzeichnung der Bestellung
Die Aufzeichnungen von GlobalProtec bezüglich der durch den Kunden getätigten Bestellung gelten als richtig, sofern diesbezügliche Abklärungen keinerlei Hinweise auf Übermittlungsfehler ergeben.

3. Vertragsabschluss und Widerruf

3.1 Vertragsabschluss
Die Präsentation der Ware auf www.globalprotec.com gilt als Angebot. Der Vertrag kommt mit der Bestellung der Ware zustande. Massgebend für die Eigenschaften eines Produktes ist immer der Original-Produktbeschrieb auf der Website des Endanbieters.

3.2 Widerruf
Der Widerruf eines abgeschlossenen Vertrages ist ausgeschlossen. Ein Umtausch ist nur durch schriftliche Bestätigung durch GlobalProtec und im Rahmen dessen Kulanz-Regelung möglich.

GlobalProtec behält sich das Recht vor, bei schwerwiegenden Vorkommnissen wie Hacker-Angriffen, Tippfehlern in Preisen, zwischenzeitlich signifikanten Preisänderungen durch den Endanbieter und ähnliches, ohne Folgen vom Vertrag zurückzutreten und die Transaktion zu annullieren. Dem Kunden wird in diesem Fall der Kaufpreis rückerstattet.

4. Lieferung der bestellten Waren

4.1 Lieferort und Vorrat
Die Lieferung der Waren erfolgt grundsätzlich weltweit und direkt durch die Endanbieter. GlobalProtec ist nicht verantwortlich für Lieferengpässe oder Nicht-Verfügbarkeit bestimmter Waren beim Endanbieter.

4.2 Lieferfristen
Sobald die Bestellung bei GlobalProtec eintrifft, unternimmt GlobalProtec so schnell als möglich die notwendigen Schritte zur Auslieferung der Waren durch die Endanbieter. Lieferungen erfolgen immer nach Zahlungseingang.

4.3 Lieferhindernisse
Bei allfälligen Lieferhindernissen wird der Kunde so schnell als möglich informiert. Ist die Ware nicht mehr verfügbar, wird die Bestellung annulliert. Vom Kunden bereits bezahlte Beträge werden bei Annullierung zurück erstattet. Weitergehende Ansprüche des Kunden, insbesondere Schadenersatzforderungen wegen Lieferverzögerungen, sind ausgeschlossen.

5. Preise und Zahlungsbedingungen

5.1 Preise
Alle auf www.globalprotec.com ausgewiesenen Preise verstehen sich netto und exklusive Schweizer Mehrwertsteuer.

5.2 Bezahlung
Der Kunde bezahlt GlobalProtec für den Bezug der Waren die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen, auf www.globalprotec.com publizierten Preise.

5.3 Zertifikate
Der Kaufpreis ist auch geschuldet, wenn ein Zertifikat aus Gründen, die beim Kunden liegen, nicht ausgestellt werden kann (vgl. Abschnitt 2.1).

5.4 Revozierung
Bei Nicht-Bezahlung der Rechnung behält sich GlobalProtec vor, bereits ausgestellte Zertifikate zu revozieren. Die anfallenden Bearbeitungsgebühren gehen zu Lasten des Bestellers.

5.5 Verrechnung
Der Kunde kann Forderungen der GlobalProtec nicht mit allfälligen Gegenforderungen verrechnen.

6. Zahlungsarten

Der Kunde kann zwischen verschieden Bezahlungsarten wählen. Sofern der Kunde mit Kreditkarte bezahlt, ermächtigt er GlobalProtec, ihre Forderungen an das entsprechende Kreditkartenunternehmen abzutreten. Diesfalls gelten die Bestimmungen des Kreditkartenvertrages.

7. Gewährleistung und Haftung

7.1 Gewährleistung
GlobalProtec betreibt eine reine Broker-Plattform und vertreibt selber keine Waren. Der Kauf über GlobalProtec ermöglicht einzig bessere Konditionen als der direkte Kauf beim Endanbieter. Da GlobalProtec damit nicht der Leistungserbringer ist, haftet GlobalProtec nicht für die Qualität der Waren und sämtliche Garantie- und Gewährleistungsansprüche müssen ausschliesslich gegenüber dem Endanbieter geltend gemacht werden. Der Kaufpreis wird von GlobalProtec im Rahmen der vom Endanbieter genehmigten Gewährleistung rückerstattet.

Diese Garantieleistungen gelten anstelle der Gewährleistungs- und der damit verbundenen Schadenersatzansprüche des Schweizerischen Obligationenrechts.

7.2 Mängelrüge
Der Kunde prüft die Ware bei Erhalt. Mängel sind sowohl dem Endanbieter als auch GlobalProtec in jedem Fall sofort nach deren Feststellung schriftlich zu melden. Der Fehlerbeschrieb des Kunden sollte die Art und die genaue Stelle des Fehlers sowie die allenfalls verwendete Hardware und Software enthalten. GlobalProtec unterstützt den Kunden im Rahmen seiner Möglichkeiten und in zumutbarem Umfang bei seiner Mängelrüge beim Endanbieter. Es gelten zudem die Bedingungen der jeweiligen Endanbieter.

7.3 Haftung
Jegliche Haftung von GlobalProtec wird ausgeschlossen, insbesondere für Schäden, welche durch unsachgemässe Installation, Handhabung oder Benützung der Waren, sowie infolge von Lieferverzögerungen entstehen oder auf die Qualität oder den Verlust des vom Kunden zur Verfügung gestellten Datenmaterials zurück zu führen sind.

8. Datenschutz und Datensicherheit

8.1 Schutz der Personendaten
GlobalProtec beachtet bei der Erfassung und Bearbeitung von Personendaten ihrer Kundschaft die Regelungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung. Sie trifft alle wirtschaftlich zumutbaren sowie technisch und organisatorisch möglichen Vorkehrungen, damit die im Rahmen der Vertragsabwicklung anfallenden Daten gegen unbefugte Kenntnisnahme Dritter wirksam geschützt sind.

8.2 Datenbearbeitung
Zur Bereitstellung eines marktgerechten Angebotes erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass GlobalProtec alle Anmelde- und Nutzungsdaten zu Marktforschungs- und Werbezwecken (z.B. als Referenz) verwenden kann. GlobalProtec kann solche Daten in anonymisierter Form mit Nutzerinformationen von Dritten abgleichen bzw. Nutzerstatistiken erstellen und diese Statistiken Dritten mitteilen.

8.3 Weitergabe von Personendaten
Die Personendaten werden von GlobalProtec nur an Dritte weitergeben, wenn dies für die Vertragserfüllung erforderlich ist.

9. Schlussbestimmungen

9.1 Beizug Dritter
GlobalProtec kann zur Erfüllung ihrer Leistungen jederzeit Dritte beiziehen.

9.2 Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
GlobalProtec kann die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ändern.

9.3 Teilnichtigkeit
Sollten eine oder mehrere dieser Bestimmungen nichtig oder unwirksam sein, bleibt die Verbindlichkeit
der übrigen Bestimmungen dadurch unberührt. GlobalProtec ersetzt diesfalls die nichtigen bzw. unwirksamen Bestimmungen durch wirtschaftlich möglichst gleichwertige rechtmässige Bestimmungen. Gleiches gilt für die Ausfüllung allfälliger Vertragslücken.

9.4 Originaltext
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden in mehreren Sprachen abgefasst. Im Falle von Widersprüchen ist die deutsche Version massgebend.

9.5 Gerichtsstand und anwendbares Recht
Auf das vorliegende Vertragsverhältnis ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Fribourg, Schweiz.

9.6 Kontaktadresse
GlobalProtec GmbH
Route de la Gravière 18
1782 Cormagens
Schweiz
E-mail: info@globalprotec.com
 

© GlobalProtec


Über
Kontakt

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Brands

SwissSign
QuoVadis
Digicert
Thawte
GeoTrust
Comodo
RapidSSL
GlobalSign
Certum

 

GlobalProtec bietet Zertifikate, die in sämtlichen wichtigen Browsern, E-Mail Clients und Betriebssystemen anerkannt sind:

Facebook
Facebook
GoogleShare
GoogleShare
Linkedin
Linkedin
Twitter
Twitter
Xing
Xing